New York zum vierten Mal erlebt

Was war das für ein kleines AbenteuerHochzeitsfotografen müssen auch mal einfach andere Sachen fotografieren, um das eigene Auge zu schärfen. New York ist dafür immer eine tolle Gelegenheit. Also, flugs gebucht und los ging die Reise!

Ulkig – ich kenne mich mittlerweile schon richtig gut aus in Manhattan. Fast egal wo ich war, ich wusste was um die nächste Ecke ist oder wie man zu einem bestimmten Punkt am besten kommt.

Nunja, mittendrin sah ich gegen 22 Uhr Ortszeit am 1. Mai in den Nachrichten, dass Osama Bin Laden getötet worden ist. Wow! Am nächsten Tag war einiges los am World Trade Center. Wir waren nur 10 Meter von der Baustelle dort entfernt einquartiert und haben somit jeden Tag alles komplett mitbekommen. Auch den Donnerstag, als Präsident Obama kam und wir dummerweise kurz danach zum Flughafen mussten und noch einige Straßen gesperrt waren. Ein kleines Abenteuer.

Ich freue mich auf das nächste Jahr. 🙂

(Und für die Techniker unter Euch: Bestimmt mehr als die Hälfte aller Bilder sind mit meiner DigiKnippse Canon PowerShot S95 entstanden; der Rest mit Canon EOS 1Ds Mark III mit 50/1,2 L und 15er-Fisheye.)

Übrigens gibt es noch etliche Bilder mehr von New York auf meinem Facebook-Profil:

www.facebook.com/stefan.redel

10 Kommentare
Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adress wird niemals veröffentlicht oder geteilt Benötigte Felder sind markiert *

  • sredel4. August 2011 - 17:27

    Hi Sebastian!
    Nein, HDR an sich kam hier nirgends zum Einsatz. An einigen habe ich aber ein bisschen was am Kontrast und Farbkontrast gedreht…KommentiereCancel

  • Sebastian Götz3. August 2011 - 13:19

    Wirklich sehr beeindruckende Bilderserie!! Kann es sein, dass hier manches als HDR ausgeführt ist?KommentiereCancel

  • sredel13. Juni 2011 - 21:16

    Danke. 🙂
    Hey, nächstes Jahr bin ich zur gleichen Zeit wieder da – freut mich immer, wenn ich mehr kennenlernen kann, als man es normalerweise tun würde. Vielleicht melde ich mich ja mal bei Dir, Julia?KommentiereCancel

  • Julia A13. Juni 2011 - 21:12

    Sehr coole Bilder von NY. Ich arbeite neben dem Stock Exchange seit letztem Jahr und ich finde du hast vor allem Downtown sehr gut in deinen Bildern erfasst. Ich bin beeindruckt!KommentiereCancel

  • sredel20. Mai 2011 - 12:38

    Danke Tina!
    Ansonsten – nicht traeumen. Einfach machen. Hihi.KommentiereCancel

  • Tina Seiser20. Mai 2011 - 12:34

    Wunderbare Fotos, die du da gemacht hast. Da will ich auch mal hin 😀KommentiereCancel

  • Johannes Fenn17. Mai 2011 - 10:57

    Ein New-York-Reportage der Spitzenklasse. Nur mit der nötigen Erfahrung und einem ganz großen Engagement schafft man es wie Du Bilder zu machen, bei denen man sagt: „Das ist New York“ , die aber gleichzeitig auf die typischen Klischees verzichten. Respekt!KommentiereCancel

  • sredel14. Mai 2011 - 11:43

    Oh, danke Susanne für den Hinweis. Da fehlte ein Punkt in meinem Namen. Habe ich gleich mal korrigiert.

    Danke!
    Stefan.KommentiereCancel

  • Susanne Biel14. Mai 2011 - 11:38

    Hallo Stefan,
    deine Fotos machen immer Geschmack auf meeeehr Eindrücke und Bilder von NY und ich fange wieder an im Net zu stöbern. Leider funzt dein Facebook-Link nicht. Auch mit Namensaufrug direkt auf Facebook finde ich dich nicht.

    Wünsche dir jetzt zur Hochzeits-Hochzeit eine gute Zeit und viele liebe Brautleute.

    Grüße, SusanneKommentiereCancel

  • Benni Wolf13. Mai 2011 - 8:00

    Hey Stefan, coole Bilder hast du da gemacht. Gut komponiert. Macht Lust, auch mal da hin zu fahren.KommentiereCancel

• Get Inspired •

• Entdecke •

Portraits
Engagements
Hochzeiten
Events

%d Bloggern gefällt das: